Montag, 23. Januar 2012

Projekt: Travia-Geweihten Gewandung

Es ist mal wieder soweit, ein neues Großprojekt steht an: Ich werde eine neue Gewandung nähen.
Diesmal allerdings keine authentische, sondern eine LARP-Gewandung für das Rollenspiel "Das schwarze Auge" (DSA).

In Aventurien, dem Hauptkontinent des DSA-Universums, gibt es 12 Hauptgötter. Darunter Travia, die Göttin des Herdfeuers, der Familie und der Treue. Sie steht für die Tugenden der klassischen Hausfrau: Kochen, Backen, Nähen, Stricken, Handarbeiten, Basteln - eben alles, was man mit Kreativität und Fingerspitzengefühl so macht, wenn man es seinen Lieben gut gehen lassen möchte.
Da dies genau die Dinge sind, die ich als Ausgleich zum Alltag gerne mache, habe ich mich entschieden, eine Gewandung für eine Geweihte (also Priesterin) dieser Göttin zu nähen.

Es wird ein ziemlich großes und aufwändiges Projekt werden, da es aus vielen Teilen bestehen wird, aber ich hoffe, dass es euch Spaß macht, mich beim Entstehungsprozess der Gewandung zu begleiten und Schritt für Schritt zu sehen, wie meine Ideen Gestalt annehmen.

Zuerst werde ich euch einen kleinen Überblick geben, wie meine Pläne überhaupt aussehen - deshalb gibt es in den nächsten beiden Einträgen erst einmal die Vorabskizzen zu sehen, wie die Gewandung aussehen soll.

Skizze Ornat  
Skizze Arbeitskleidung 
Skizze und Schnitt Unterrock

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deinen Besuch auf meinem Blog. Kommentare zu meinen Einträgen freuen mich sehr.