Mittwoch, 25. Januar 2012

Travia-Geweihten Gewandung: Skizze Arbeitskleidung

Weiter geht es mit der Travia-Geweihten Gewandung: Heute zeige ich euch die Skizze für die Arbeitskleidung der Geweihten.
Leider kann man auf ihr noch viel weniger erkennen als auf der Zeichnung vom letzten Eintrag, aber mir fällt es schwer, Details darzustellen, wenn die Stoffe alle naturfarben sind. Aber sehr selbst:

Skizze Travia-Geweihten Arbeitskleidung

Zu einem einfachen naturfarbenen Rock aus vier Keilen trägt die Geweihte eine ebenfalls naturfarbene Bluse. Diese ist an den Schultern mit etwas Spiel geschnitten, damit sie genug Bewegungsfreiheit bietet, hat aber Bündchen an den Ärmeln, damit sie bei der Arbeit nicht behindert. Der Ausschnitt ist rund geschnitten und beinhaltet einen mit einer einfachen Schnürung versehenen Schlitz, damit man die Bluse bequem anziehen kann. Dazu kommt ein schlichtes Kopftuch, was zum Schutz der Haare um den Kopf gewickelt wird. Bestimmend ist die Arbeitsschürze, die aus einem dicken, robusten Stoff gefertigt ist und großflächig die Kleidung bedeckt, um sie vor Schmutz zu schützen. Auf der großen Brusttasche ist das Travia Symbol eingestickt. Außerdem sind die Schnürbänder der Schürze so lang, dass man sie bequem vorne schließen kann - so kann man sich ein Handtuch oder Ähnliches dazwischen klemmen, um es bei der Arbeit immer bei der Hand zu haben. Als Schuhe hätte ich dazu gerne Holzschuhe. Nichts ist im Haushalt robuster und sie klappern so schön.

Ich habe vor, die Schürze mit vielen Taschen zu versehen, damit man in ihr den ganzen Kleinkram verstauen kann, den man bei der Hausarbeit so braucht. Wenn ich nämlich für eine Gewandung schon eine Haushalts-Schürze nähe, werde ich sie auch so praktisch machen, dass ich sie in meinem Haushalt auch benutzen kann. Eventuelle Flecken machen die Schürze später nur glaubwürdiger.
Den Rest der Arbeitskleidung werde ich so nähen, dass man ihn unter dem Ornat der Geweihten tragen kann, damit dieses von innen nicht so anschmutzt und vor Allem bei schlechtem Wetter auch wärmer ist.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deinen Besuch auf meinem Blog. Kommentare zu meinen Einträgen freuen mich sehr.