Samstag, 17. März 2012

Anleitung: Talfalte

Die Talfalte ist eine der wichtigsten Faltungen des Origami. Daher bespreche ich sie in diesem Eintrag noch einmal eingehend.

Schematisch sieht die Talfalte wie folgt aus:

Talfalte

Mit einem gefüllten Pfeil wird angegeben, wohin gefaltet werden soll und durch eine gestrichelte Linie wird der Verlauf des durch die Falte entstehenden Falzes angezeigt.

Besonders an der Talfalte ist, dass die eingezeichnete Linie für den Falz nach der Faltung im Inneren des Papiers, sozusagen im Tal, liegt. Darin unterscheidet sich die Talfalte von der Bergfalte.

Hier ist die (zugegebenermaßen sehr kurze) Anleitung für die Talfalte:

Schritt 1:

Man faltet das Papier entlang der gestrichelten Linie, so dass die untere Kante bündig zur oberen Kante des Papiers zu liegen kommt.

zu faltende Talfalte

Fertig!

Am Ergebnis kann man erkennen, dass die Innenseite des Papiers jetzt nicht mehr zu sehen ist. Sie ist im Tal verschwunden.

gefaltete Talfalte
Talfalte von der Seite

Origami Grundkurs

Papier falten
Origami Symbole

Bergfalte
Falten und Entfalten
Auf einen Punkt falten
Anstreicher Hut
Papier Schiffchen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deinen Besuch auf meinem Blog. Kommentare zu meinen Einträgen freuen mich sehr.