Samstag, 10. März 2012

Rückblick: Geschenk für Krankenbesuch

Eine Bekannte von mir musste diese Woche leider wegen einer Blinddarmentzündung operiert werden. Da ich nicht ganz ohne ein Mitbringsel dastehen wollte, habe ich ihr folgendes kleines Geschenk zusammengestellt:

Toffifeeschachtel mit Noshi
 Es handelt sich um eine Toffifeeschachtel mit einem Noshi, einem japanischen Geschenkumschlag.

Natürlich kann man jemandem, der gerade frisch den Blinddarm entfernt bekommen hat, keine Süßigkeiten schenken, denn nach einer solchen Operation ist eine strikte Diät angesagt. Ich habe daher die Schachtel nur als Tarnung für das eigentliche Geschenk verwendet:

Meine Bekannte hat eine Auswahl von verschiedenen Teesorten bekommen. Da es im Krankenhaus meiner Erfahrung nach immer nur schlechten Pfefferminztee gibt, hoffe ich, ihr ihre Diät durch die unterschiedlichen Tees zumindest ein bisschen abwechselungsreicher zu gestalten.
 
Tees in der Toffifeeschachtel
In den Noshi habe ich eine kleine Nachricht mit Genesungswünschen gesteckt. Wie man ihn macht, zeige ich im nächsten Eintrag.

Kommentare:

  1. Eine wirklich gute Idee und ein schöner Noshi. Da bin ich auf die Anleitung gespannt ;) Mit so vielen leckeren Tees muss es einem ja bald wieder gut gehen!

    Übrigens ein schönes, creatives Blog. Habe mir schon einiges durchgelesen, ich mag ja so Handarbeiten auch gerne, habe leider kaum Zeit oder bin zu faul, sobald ich welche habe ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Es wäre toll, wenn du dir die Anleitung ansiehst - du kennst dich mit Origami ja aus, aber bei den etwas unorthodoxen Schrägen eines Noshis fiel mir das Beschreiben wirklich schwer, da wäre es gut, von jemandem wie dir eine Rückmeldung zu bekommen.

      Danke für das Lob zu meinem Blog. Ich blogge noch nicht lange und bin noch ein bisschen in der Findungsphase. Gerade was Layout und Fotoqualität angeht. Ich hab zwar auch wenig Zeit, aber ich merke, dass es sehr gut tut, regelmäßig Handarbeiten etc. anzufertigen, weil es sehr entspannt.

      Löschen
  2. Eine wirklich sehr schöne Idee für ein Mitbringsel! Ich habe gerade eine schwere Erkältung und so ein Noshi würde mich auch sehr erfreuen!Mu

    AntwortenLöschen
  3. Oh, du auch? Ich bin gerade auch krank, was was Schreiben neuer Einträge etwas verzögert.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch auf meinem Blog. Kommentare zu meinen Einträgen freuen mich sehr.